Digitalisierung und christliches Menschenbild

Technische Innovationen fordern Glauben, Denken und Leben heraus
Mittwoch, 16.10.2019, 20.00 Uhr
Dornstetten-Hallwangen, Silberwaldstr. 1, Rathaus
Als Staatsbürger sind Christen in der beruflichen Verantwortung und persönlich nach Bewertungen und Lösungsbeiträgen im Wandel der Gesellschaft gefragt. Der Vortrag skizziert das Spezifische des christlichen Glaubens, zeigt wichtige Anwendungsfelder der Digitalisierung auf und leitet Handlungsperspektiven ab für Einzelne, Gemeinden und Kirche.
Referent: Klaus Dietrich Wachlin, Pfarrer i. R., Sozialwissenschaftler und Evangl. Theologe
Veranstalter: Ev. Bildungswerk FDS, Kreisvolkshochschule FDS und keb FDS

Gesamtprogramm, Termine, Theologie - Kirche - Gesellschaft, Veranstaltung