Gesichter und Geschichte der schwäbisch-alemannischen Fasnet

Mittwoch, 13.11.2019, 19.30 Uhr
Dornstetten, Zehntgasse, Evangelisches Gemeindehaus Fruchtkasten
Die schwäbisch-alemannische Fasnet mit ihrer schier unerschöpflichen Vielfalt an Traditionsfiguren und Maskengestalten, mit ihren alten Überlieferungen und neuen Erscheinungen, ihren festen Formen und strengen Regeln ist alljährlich das große Brauchtumsereignis im deutschen Südwesten. Wie das Kulturphänomen Fastnacht entstanden ist, welche Entwicklungsstadien es speziell im schwäbisch-alemannischen Raum durchgemacht hat und was die Ursachen für seine heutige Attraktivität sind, zeichnet der Vortrag anhand reicher historischer und aktueller Bildquellen nach.
Referent: Prof. Dr. Werner Mezger, Professor für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie Universität Freiburg i. Br.
Beitrag: 5,– €
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Freudenstadt, keb FDS, Kreisvolkshochschule

Gesamtprogramm, Lokal und global, Termine, Veranstaltung