Theologie – Kirche – Gesellschaft

 

Mitgliederversammlung der keb Kreis Freudenstadt

Donnerstag, 23.05.2019, 18.30 – 19.30 Uhr
Horb, Südring 11, Kath. Gemeindezentrum Hohenberg
Eingeladen sind Männer und Frauen, die in der kirchlichen offenen Erwachsenenbildungsarbeit aktiv oder daran interessiert sind. Um Anmeldung wird gebeten. Nach einem Imbiss beginnt der zweite Teil des Abends mit einem Vortrag.

TrauerCafé

Donnerstag, 23.05.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

Pilgern auf dem Martinusweg von Rottenburg nach Oberndorf

Wandern und meditieren
Samstag, 25.05.2019, 08.00 – 12.00 Uhr
Rottenburg, Eugen-Bolz-Platz, Martinus-Statue
Unser Weg führt uns zunächst zur Wallfahrtskirche Weggental. Danach pilgern wir über die offenen Flure vorbei am Wendelsheimer Märchensee, weiter durch den Pfaffenbergwald nach Oberndorf. Die Strecke ist rund 12 km lang. Anschließend Einkehr in der "Sonnigen Gastronomie" in Oberndorf.
Referent: Andreas Nick, Pilgerbegleiter
Beitrag: 10,– €
Anmeldung bis 16.05.2019
Veranstalter: Kath. Kirchengemeinde Rohrdorf
Kosten für Mittagessen sind nicht inbegriffen. Bitte Rucksackvesper und ausreichend Getränke mitbringen. Fahrgemeinschaften nach Rottenburg können gebildet werden.

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde
Montag, 03.06.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Horb, Gutermannstr. 8, IAV-Beratungsstelle, Eingang Hirschgasse
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

Ein ganz besonderer Ort der Stille und des Trostes

Führung Ruhewald Horb
Mittwoch, 05.06.2019, 18.00 Uhr
Horb-Nordstetten, Parkplatz Ruhewald
Der herrlich gelegene junge Mischwald bietet zu jeder Jahreszeit ein ansprechendes Bild. Im Wald überrascht ein Waldbiotop am zentralen Aussegnungsplatz mit dem Element Wasser. Im Gegensatz zum klassischen Friedhof besteht im Ruhewald die Möglichkeit, einen oder mehrere Bestattungsplätze nach den eigenen Vorlieben als Vorsorge oder sogar einen eigenen kleinen „Familien-Friedhof“ in Form eines Baumes zu erwerben.
Die Führung dauert etwa 1 Stunde und findet auch bei Regen statt. Die Wege sind gut befestigt, auf entsprechendes Schuhwerk ist zu achten. Nur bei Gewitter, Sturm oder ähnlichen Naturereignissen, die einen Aufenthalt im Wald gefährlich machen würden, fällt diese natürlich aus.
Referentin: Anja Schneider, Bestattungswesen der Stadt Horb
Veranstalter: keb FDS und Kath. Kirchengemeinde Rohrdorf
Die Anfahrt erfolgt am besten über die K 4764 von Nordstetten in Richtung Empfingen, der Ruhewald ist ausgeschildert. Koordinaten für Navigationsgeräte: Breite: 48.423936 Nord, Länge: 8.690633 Ost, Turmstraße Nordstetten.

TrauerCafé

Donnerstag, 27.06.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde
Montag, 01.07.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Horb, Gutermannstr. 8, IAV-Beratungsstelle, Eingang Hirschgasse
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

TrauerCafé

Donnerstag, 25.07.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde
Montag, 05.08.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Horb, Gutermannstr. 8, IAV-Beratungsstelle, Eingang Hirschgasse
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

TrauerCafé

Donnerstag, 22.08.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde
Montag, 02.09.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Horb, Gutermannstr. 8, IAV-Beratungsstelle, Eingang Hirschgasse
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

TrauerCafé

Donnerstag, 26.09.2019, 15.30 – 17.30 Uhr
Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck
Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen sind in der Trauerarbeit erfahrene Gesprächspartner anwesend. Der Treffpunkt ist ein offenes Angebot der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinden Horb, der Spitalstiftung Horb und der Katholischen Erwachsenenbildung sowie der ökumenischen Hospizgruppe Baiersbronn.

Rückblick