Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Konzept der Zukunft: Was bedeutet Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi)?

Der Hof Sonnenwald stellt sich vor
Donnerstag, 05.05.2022, 20:00 Uhr
Horb, Südring 11, Kath. Gemeindezentrum Hohenberg
Wie kann heute angesichts des globalen Super-Marktes eine bäuerliche, vielfältige Landwirtschaft erhalten bleiben, die gesunde, frische Nahrungsmittel erzeugt und die Natur- und Kulturlandschaft pflegt? Bei Solidarischer Landwirtschaft werden die Lebensmittel nicht mehr über den Markt vertrieben, sondern fließen in einen eigenen, durchschaubaren Wirtschaftskreislauf, der von den Verbraucher*innen mit organisiert und finanziert wird. Das bedeutet direkten Bezug zu regionalen, frischen und hochqualitativen Lebensmitteln – mehr als nur Bio! Solidarisch werden die Kosten und das Risiko geteilt, damit entsteht ein gesichertes Einkommen und ein größerer Gestaltungsspielraum für die Landwirt*innen. Das klingt gut? Wie es in der Praxis funktioniert, wird an diesem Abend berichtet.
Referentin: Sarah Schöne, SoLaWi Sonnenwald

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Ein Konzept der Zukunft: Was bedeutet Solidarische Landwirtschaft (SoLaWi)?

Datum:
5. Mai
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorien:
,