Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Mein Nein macht mich stark!“ – Gut für sich sorgen in Zeiten von Corona

Dienstag, 20.10.2020, 18.30 – 20.30 Uhr
Online-Kurs
Sie möchten gut für Ihre Gesundheit sorgen, auch wenn ein Corona-angepasster Alltag nicht ganz einfach ist? Sie möchten sich „normal“ verhalten können und ohne Angst Dinge tun, die Sie lieben? – Was hier gefordert ist, ist ein klares Nein zu allem, was Sie persönlich als Gesundheitsrisiko erleben. Fehlende innere Grenzziehung verleitet dazu, um des lieben Friedens willen nicht auf sich selbst zu hören und mitzumachen, wo ein offenes Nein für Sie besser wäre. Wie geht es aber, fortlaufend ein Nein zu kommunizieren, ohne sich in der Defensive zu fühlen? Wie schaffen Sie es, mit Ihrem Nein nicht ablehnend zu wirken? Jedes Nein berührt die Beziehungsebene, und die Kommunikation eines Nein kann für die Beteiligten alles verändern. Dies ist der Grund, warum besonders Frauen ungern „Nein“ sagen. Informieren Sie sich an diesem Abend über die Dynamik des wirkungsvollen Nein, das Beziehungen stärkt.
Referentin: Friedgard Blob, Dipl. Psychologin, Dipl. Pädagogin, int. zertifizierende Focusing Ausbilderin und Therapeutin, Tübingen
Veranstalter: Kooperationsverbund der Katholischen Erwachsenenbildung Freudenstadt, Rottweil, Tuttlingen und Zollernalbkreis
Nähere Informationen und Anmeldung: Tel.: 07433/90110-30; E-Mail: info@keb-zak.de; www.keb-zollernalbkreis.de

Anmeldung

zu den Geschäftsbedingungen
Loading gif

Bereits registriert?

Verwenden Sie dieses Tool, um Ihre Registrierung zu verwalten.

„Mein Nein macht mich stark!“ – Gut für sich sorgen in Zeiten von Corona

Datum:
20. Oktober
Zeit:
18:30 - 20:30
Veranstaltungskategorien:
, , ,