Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Resilienz – Wachsen am Widerstand

Die eigene Widerstandskraft entdecken
Donnerstag, 16.09.2021, 18:00 Uhr
Alpirsbach-Ehlenbogen, Bachbauernhof 2, Praxis- und Seminarhaus Bachbauernhof
Unsere Welt ist immer mehr geprägt von Widersprüchlichkeit, Unberechenbarkeit, Komplexität oder Mehrdeutigkeit. Wir Menschen sind eher gewohnt, mit Eindeutigkeit, Stabilität, Sicherheit und Planbarkeit umzugehen. Um Entscheidungen in unklaren Situationen zu treffen und mit Unsicherheiten möglichst stressfrei umgehen zu können, braucht es resiliente Menschen. Resilienz ist eine Kompetenz, die sich aus Einzelkompetenzen zusammensetzt und uns ermöglicht, am Widerstand zu wachsen und dabei die psychosoziale Gesundheit zu erhalten. Der historische Arbeitskontext der ursprünglichen Schwarzwälder Holzfäller und Waldbauern, der oft unberechenbar war, dient als Metapher, anhand der verdeutlicht wird, wie Antworten in der Natur und aus der Natur des Menschen zu finden sind. Resiliente Menschen haben starke Wurzeln und begegnen Dingen, die nicht veränderbar sind, mit einer zuversichtlichen Grundhaltung. Das Seminar führt durch den Ehlenboger Wald.
Referentin: Karin Beilharz, Diplom Sozialarbeiterin, Gesundheitscoach, Systemische Beraterin/Therapeutin (DGSF)
Veranstalter: Benedetto-Treff Alpirsbach und Franziskustreff Dornstetten

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Resilienz – Wachsen am Widerstand

Datum:
16. September
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorien:
,