Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Solidarische Landwirtschaft in Rosenfeld

Gesellschaft & Werte


Nachhaltig unterwegs in der Region

„Wir machen unser Gemüse selber und wissen, wo’s herkommt“, lautet ein wichtiger Grundsatz der Solidarischen Landwirtschaft (Solawi) in Rosenfeld.

Doch was steckt genau hinter dem Konzept der „Solidarischen Landschaft“? Wir funktioniert das ganz konkret? Welche Vorteile bietet Solidarische Landwirtschaft – für den Einzelnen, für uns alle?

Carmen Weisser, Mitbegründerin der Solawi Rosenfeld, gibt Einblicke in die Solidarische Landwirtschaft und erklärt vor Ort, wie die Solidarischen Landwirtschaft in Rosenfeld umgesetzt wird. Erfahren Sie, was Leute motiviert, seit 2018 gemeinsam zu „ackern“.

Herzliche Einladung an alle, die sich für mehr regionales und nachhaltiges Gemüse und solidarisches Miteinander interessieren!


Leitung/Referent(in):  Carmen Weisser, Solawi Zollernalb e.V.
Termin(e):  Sa., 24.09.2022, 13:30 Uhr – ca. 14:30 Uhr
Ort:  Rosenfeld, Gewann Lachenäcker 1 (beim Sülzlehof)
Beitrag:  auf Spendenbasis
Anmeldung:  erforderlich

https://www.keb-zak.de/veranstaltungen/gesellschaft-und-werte/details/veranstaltung/1193-nachhaltig-unterwegs-in-der-region/1611-2022-09-24

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Solidarische Landwirtschaft in Rosenfeld

Datum:
24. September
Zeit:
13:30 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,