Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie schütze ich mein Kind vor sexuellem Missbrauch?

Präventionsprojekt "Echte Schätze"
Informationsabend für Pädagogen, Eltern und Erziehende
Dienstag, 08.03.2022, 19:30 Uhr
Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum
Das eigene oder anvertraute Kind wird Opfer von Missbrauch – ein Albtraum für Eltern, Erzieher, Lehrer oder Mitarbeiter der Jugendarbeit. An diesem Abend wird das Phänomen Missbrauch näher beleuchtet, um im Ernstfall Äußerungen von Kindern und Strategien der Täter besser erkennen zu können. Darüber hinaus erhalten Erwachsene Hinweise, wie sie Kindern im Vorfeld gegen Übergriffe stärken können, ohne ihnen Angst zu machen, eine Anleitung, wie man mit einem betroffenen Kind reden kann und Anlaufstellen, die im Zweifelsfall weiterhelfen.
Referentin: Tina Schäfer-Brennenstuhl, Pädagogin M.A. Erwachsenenpädagogik, Systemische Therapeutin (SG)

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

Wie schütze ich mein Kind vor sexuellem Missbrauch?

Datum:
8. März
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorien:
,