TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde Donnerstag, 28.10.2021, 15:30 - 17:30 Uhr Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen

Amtsträgerinnen im frühen Christentum?

Frauen in der Jesusbewegung und in den ersten Gemeinden nach dem Zeugnis der Bibel Donnerstag, 28.10.2021, 20:00 Uhr Dornstetten, Im Höfle 25, Kath. Gemeindehaus St. Franziskus Die beiden großen Frauenverbände und gemeindliche Maria 2.0-Gruppierungen in Deutschland und andere Gruppen weltweit setzen sich derzeit massiv für eine partnerschaftliche Kirche ein, in der Frauen und Männer gleichberechtigt

6EUR

Kompetent und erfolgreich Gruppen, Teams und Kurse leiten

Leitungskompetenz Basiskurs für Frauen freitags, 05.11. - 07.11.2021 jeweils , 3 Termine Stuttgart, Paracelsusstr. 89, Christkönigshaus Das Ziel unserer Kursreihe ist, als Gruppenleiterin sowohl auf den Prozess als auch auf das Ergebnis einer Gruppe positiv Einfluss nehmen zu lernen und so für ein gutes Sachergebnis und für ein hohes Maß an Zufriedenheit bei den Teilnehmenden

Weniger ist mehr: Minimalismus als Lebensstil

Frühstück mit Tiefgang für Frauen und Männer Samstag, 06.11.2021, 09:30 Uhr Horb-Talheim, Laurentiusstr. 48, Kath. Gemeindehaus St. Antonius Minimalismus als Lebensstil ist eine Gegenströmung zu Konsum und Materialismus. Ein minimalistisches Leben kann die Lösung für die materielle Belastung sein, unter der viele Menschen leiden. Denn weniger ist oft mehr. Wer wenig besitzt, muss sich auch

10EUR

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde Montag, 08.11.2021, 15:30 - 17:00 Uhr Horb, Fürstabt-Gerbert-Str. 2, Museum Jüdischer Betsaal Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen

Das Wirtschaftssystem nach Corona – mit Ethik zum Erfolg?

Dienstag, 09.11.2021, 19:30 Uhr Bad Rippoldsau-Schapbach, Wolftalstr. 36, Pfarrsaal, Klösterle Ziel allen Wirtschaftens ist die Förderung des Gemeinwohls. Die Gemeinwohl-Ökonomie etabliert ein ethisches Wirtschaftsmodell, bei dem das Wohl von Mensch und Umwelt zum obersten Ziel des Wirtschaftens wird und in dem Konkurrenz und Ressourcenverbrauch, die zu einer Verteilungsschere und zunehmender Umweltzerstörung führen, durch Solidarität, Kooperation

Frau braucht öfters einen MUTausbruch

Impulsvortrag und Lesung Mittwoch, 10.11.2021, 19:30 Uhr Eutingen-Rohrdorf, Ortsstr. 60, Kath. Gemeindehaus Wer kennt ihn nicht, unseren überladenen Alltag, stets auf Vollgas. Die Smoothies und etwas Sport werden es schon richten und uns gesund erhalten. Gut so, solange wir funktionieren und alles rund läuft. Doch was ist, wenn uns auf einmal der Gegenwind ins Gesicht

8EUR

Männer wie wir… meistern jede Krise!?

Dekanatsmännertag Samstag, 20.11.2021, 16:00 - 21:00 Uhr Horb, Südring 11, Kath. Gemeindezentrum Hohenberg Ein gutes Thema, interessante Workshops, ein schmackhaftes Vesper, ein geistlicher Impuls und ein offenes Ende in gemütlicher Runde. Was braucht MANN mehr? Nach dem Eröffnungsvortrag können die Teilnehmer zwischen verschiedenen Workshops wählen. Vorbereitung und Leitung durch das Vorbereitungsteam des Dekanatsmännertages. Anmeldung bis

Beginen – eine Frauenbewegung – souverän, couragiert und fromm

"Der andere Blick" - Impuls am Abend Montag, 22.11.2021, 20:30 Uhr Horb, Südring 11, Auferstehung-Christi-Kirche Unter dem Titel „der andere Blick“ treffen sich Frauen und Männer, die Sehnsucht nach Weite haben und solidarisch miteinander Felder wie Geschlechtergerechtigkeit, Frauen in der Kirche, Synodaler Weg… voranbringen oder einfach Gemeinschaft erfahren möchten. Der „Impuls am Abend ist ein

Frauen im Judentum

Begenung und Gespräch 1700  Jahre jüdisches Leben in Deutschland Mittwoch, 24.11.2021, 19:30 Uhr Eutingen-Weitingen, Prälat-Dorr-Str. 9, Begegnungshaus Das aktuelle jüdische Leben durch in Deutschland lebende jüdische Menschen kennen lernen, das ist die Idee hinter Meet a Jew. Denn eine persönliche Begegnung bewirkt, was tausend Bücher nicht leisten können. Wer Jüdinnen und Juden schon mal persönlich

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde Donnerstag, 25.11.2021, 15.30 - 17.30 Uhr Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen

„Zurück zur Lebensfreude“ – Mit Achtsamkeit und allen Sinnen mein Leben gestalten

Donnerstag, 25.11.2021, 19:00 - 21:00 Uhr Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum Was auch immer uns abverlangt wird, ist erträglicher mit Lebensfreude. Diese zu erhalten steht im Fokus. Achtsamkeit ist ein Schlüssel dazu. Vergangenes anzunehmen und Dankbarkeit für das Gute zu entwickeln ist der Generalschlüssel für das große Schloss zum Tor auf dem Weg zur Lebensfreude.

8EUR