Zuckerfallen aufgedeckt – kleine Genießer am Familientisch

Vortrag beim "Treffpunkt Konfetti - bunt wie das Leben" Mittwoch, 10.03.2021, 10:00 - 11:00 Uhr Horb, Mühlgässle 10, Familienzentrum Versteckter Zucker verbirgt sich in vielen Lebensmitteln. Dass aber auch vermeintlich gesunde Nahrungsmittel große Mengen an Zucker enthalten können, ist den meisten Menschen nicht bewusst. In welchen Lebensmitteln ist Zucker versteckt und wieviel der verlockenden Süße

„Enkeltauglich leben“ – Das Spiel, das dein Leben und die Welt verändert

Online-Seminar: donnerstags, 11.03. - 16.09.2021 jeweils 18:30 - 21:00 Uhr, 6 Termine Sie wollen etwas dafür tun, dass auch kommende Generationen ein gutes Leben auf der Erde haben, wissen aber nicht genau, wo anfangen? Ihnen sind soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und Menschenwürde wichtig? Das Spiel „Enkeltauglich leben“ gibt Ihnen Rückenwind, die guten Vorsätze, die Sie

90EUR

@ Online-Seminar Gymnastik fürs Gehirn – Thema Glücksmomente

Fr., 12.03.2021, 14.30 – 16.30 Uhr keb Zollernalbkreis, Mail: info@keb-zak.de, Homepage: www.keb-zak.de Weiterbildung für Menschen, die mit Senioren arbeiten Geistige Fitness ist Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter. Mit den Jahren können Denkvermögen und Konzentrationsfähigkeit allerdings nachlassen. Dennoch ist es möglich und wichtig, Menschen jeden Alters geistig zu fördern und zu aktivieren.

„Mimose“! …“Ein Indianer kennt kein Schmerz!?“

Aufbau-Workshop für Eltern hochsensibler Kinder für Eltern von Kindern ab 10 Jahren: Samstag, 13.03.2021, 09:30 - 12:30 Uhr Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum Im halbtägigen Workshop werden die verschiedenen Facetten von Hochsensibilität vertiefend behandelt. Inhalte der Workshops zum Thema hochsensible Kinder: • Hochsensibilität in den verschiedenen Entwicklungsphasen vom Säugling, Kleinkind, Schulkind, Jugendlichen bis zum jungen

30EUR

„Mimose“! …“Ein Indianer kennt kein Schmerz!?“

Aufbau-Workshop für Eltern hochsensibler Kinder für Eltern von Kindern bis 10 Jahre: Samstag, 13.03.2021, 13:30 - 16:30 Uhr Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum Im halbtägigen Workshop werden die verschiedenen Facetten von Hochsensibilität vertiefend behandelt. Inhalte der Workshops zum Thema Hochsensible Kinder: • Hochsensibilität in den verschiedenen Entwicklungsphasen vom Säugling, Kleinkind, Schulkind, Jugendlichen bis zum jungen

30EUR

Was ist wenn…? Christliche Patientenverfügung

Mittwoch, 17.03.2021, 18:30 Uhr Online-Seminar Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten sind keine Altersthemen. Ein Unfall oder eine schwere Krankheit kann jeden zu jeder Zeit treffen. Viele Ängste sind mit der Frage verbunden: Was passiert, wenn ich nicht mehr in der Lage sein werde, selbst Entscheidungen treffen zu können? Im Online-Seminar wird die Handreichung "Christliche Patientenvorsorge" vorgestellt und

Kostenlos

Warum Selbstfürsorge so wichtig ist

Webinar für Frauen Donnerstag, 18.03.2021, 19:30 Uhr Online-Vortrag Nur wenn wir gut für uns selber sorgen, können wir unser volles Potential entfalten und als beste Version unseres Selbst leben. Dann können wir auch geben, ohne dabei selbst auszubrennen. In diesem Vortrag bekommen Sie einen Überblick über die verschiedenen Bereiche und Möglichkeiten der Selbstfürsorge. Neben Hintergrundinformationen

10EUR

Visionen und Ziele

"Meinen roten Faden weiter spinnen…" Basiskurs für Frauen Freitag, 19.03. - Sonntag, 21.03.2021 Stuttgart, Paracelsusstr. 89, Christkönigshaus Was ist mir wirklich wichtig? Wofür setze ich meine Energie ein? Wohin will ich mich entwickeln? Das sind Fragen, mit denen wir uns an diesem Wochenende auseinandersetzen. Dabei ist der Blick in unsere Geschichte als Frau wichtiger Ausgangspunkt.

Biblische Figuren nach Doris Egli

Workshop Freitag, 19.03., 16:00 Uhr - Samstag, 20.03.2021, 20:00 Uhr Balingen, Hirschbergstr. 112, Kath. Gemeindezentrum Edith Stein Referentin: Michaela Raaf, efa-D e.V. Kursleiterin Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis e.V., Tel.: 0743390110-30, Email: info@keb-zak.de; Home: www.keb-zak.de

Warum Plastikmüll gefährlich ist…

Donnerstag, 25.03.2021, 20:00 Uhr Alpirsbach, Klosterplatz 2, Gemeinderaum Benedetto im Kloster Wussten Sie, dass Plastik 500 Jahre braucht, um sich zu zersetzen? Hätte Martin Luther also seine 95 Thesen mit einem Kugelschreiber aufgeschrieben, würde dieser bis heute noch im Meer rumdümpeln. Der meiste Abfall, den wir produzieren, ist Verpackungsmüll aus Plastik. Dabei benutzen wir das

5EUR

Wohin des Weges?

Frauen pilgern auf dem Jakobsweg von Horb nach Alpirsbach Wanderung: Samstag, 27.03., 09:30 Uhr - Sonntag, 28.03.2021, 17:30 Uhr Horb, Bahnhof, Ausgang Stadtmitte Das Pilgern ist eine wunderbare Möglichkeit, die eigenen inneren Ressourcen neu zu entdecken. Der Körper genießt die Bewegung, der Geist die Stille, die Seele gesundet. Pilgern heißt neue Wege zu gehen, sich