Aufgrund einer Systemumstellung sind derzeit leider nicht alle aktuellen Veranstaltungen in unserer Online-Darstellung aufgeführt. 
Veranstaltungskalender als PDF-Datei

Internationale Wochen gegen Rassismus: Rassismus in Bibel und Kirche?

Donnerstag, 16.03.2023, 19:00 Uhr Horb, Weingasse 10, Evang. Gemeindehaus In der Bibel gibt es einzelne Aussagen, die in der Kirchengeschichte rassistisch interpretiert wurden. Sind diese Bibelstellen an sich schon rassistisch? An diesem Abend wird auch nach rassistischen Strukturen in der Kirche gefragt. Diese fallen uns manchmal gar nicht auf. Referent: Michael Keller, Pfarrer  

Montag, 20.03.2023, 18:00 Uhr Horb, Gutermannstr. 13, Turnhalle Gutermannschule Internationale Wochen gegen Rassismus: Drums against Discrimination Im Workshop Drums alive® entsteht viel positive Energie durch das gemeinsame Trommeln auf Gymnastikbällen. Eine abwechslungsreiche und sportliche Einheit, die Stress abbaut und Glückshormone freisetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gleichzeitig stellt der Internationale Bund sein Projekt des Beratungssatelliten gegen

Internationale Wochen gegen Rassismus: Internationale Lieder gegen den Rassismus – Offenes Singen

Dienstag, 21.03.2023, 19:00 Uhr Horb, Hirschgasse 8, Steinhaus Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus, werden gemeinsam internationale Lieder, die bekannt oder leicht zu erlernen sind, eingeübt und gesungen. Im Vordergrund steht die Freude am gemeinsamen Singen über alle Nationen und Religionen hinweg, gegen Rassismus und Diskriminierung für Gemeinschaft und eine friedliche Zukunft. Referent: Karl

Internationale Wochen gegen Rassismus: Fair-kochen und über den Tellerrand schauen

Freitag, 24.03.2023, 14:00 Uhr Horb, Stadionstr. 22, Schulküche der Gewerbl. u. Hauswirtschaftl. Küche Wir wollen Gerichte aus aller Welt kochen, ein internationales Buffet zusammenstellen und es gemeinsam genießen. Auf diese Weise wollen wir ganz sinnlich erfahren, wie Vielfalt und die Offenheit für Neues das Leben bereichert. Wir werden Einblicke in die Ernährungsgewohnheiten und Lebensweisen in

Internationale Wochen gegen Rassismus: Textöffner – Ein Workshop zum Thema „Einfache Sprache“

Mittwoch, 29.03.2023, 18:00 - 20:00 Uhr Horb, Marktplatz 4, BürgerKulturHaus Einfache Sprache verzichtet auf lange Schachtelsätze und Fachbegriffe. Besonders Menschen, die Deutsch als Fremdsprache erlernt haben, können dadurch vieles besser verstehen. Trainieren auch Sie Ihre Ausdrucksweise in einfacher Sprache, um mit mehr Menschen gut verständlich kommunizieren zu können. Anmeldung:  braun.no@caritas-schwarzwald-gaeu.de  

Internationale Wochen gegen Rassismus: „Rocca verändert die Welt“ – Film mit Gespräch

Freitag, 31.03.2023, 16:00 Uhr Horb, Marktplatz 28, Kloster, Saal Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca. Rocca ist elf Jahre alt und führt ein eher ungewöhnliches Leben. Während ihr Vater als Astronaut aus dem Weltall auf sie aufpasst, lebt Rocca mit dem Eichhörnchen Klitschko zusammen. Sie versucht, ihrem obdachlosen Freund Casper zu helfen und das Herz

Internationale Wochen gegen Rassismus: „Almanya – Willkommen in Deutschland“ – Film mit Gespräch

Freitag, 31.03.2023, 20:00 Uhr Horb, Marktplatz 28, Kloster, Saal Das Schicksal der türkischen Einwanderungsfamilie Yilmaz samt absurden Verwicklungen und kulturellen Differenzen steht im Mittelpunkt der warmherzigen Cultur-Clash Komödie. Das vier Jahrzehnte umspannende Generationenepos beeindruckt durch seinen sensiblen authentischen Blick auf die Welt zwischen Okzident und Orient. Stilsicher bieten die Samdereli-Schwestern unterhaltsames Gefühlskino, das humorvoll Brücken

Internationale Wochen gegen Rassismus: Was steckt hinter Verschwörungstheorien?

Samstag, 01.04.2023, 09:00 - 17:00 Uhr Horb, Marktplatz 4, BürgerKulturHaus Ein Seminar mit der Landeszentrale für politische Bildung mit vier Modulen:  Wie erkennt man Verschwörungstheorien? Was macht sie attraktiv? Welche Folgen haben sie? Wie kann man mit Verschwörungstheorien umgehen? Anmeldung: a-wehle@horb.de oder 07451/901142 bis 15.03.2023