Kreative Auftaktveranstaltung der Wochen gegen Rassismus (IWGR)

Montag, 14.03.2022, 18:00 - 20:00 Uhr Horb, Hirschgasse 8, Steinhaus In einem Kunst-Workshop lernen wir nicht nur Zeichentechniken durch das Zeichnen der Gesichter anderer Teilnehmenden, sondern beschäftigen uns dabei mit dem Thema Vorurteilen aufgrund des Aussehens. Der Workshop wird von einer Künstlerin begleitet, die zusätzliche Tipps zur Zeichentechnik geben kann. Beitrag: kostenfrei Anmeldung bis 10.03.2022,

Kostenlos

Wo fängt Diskriminierung an?

Online-Denkfabrik „Streitgut“ Interaktives Diskussionsformat für Bürgerinnen und Bürger Beitrag im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus Mittwoch, 16.03.2022, 19:30 Uhr Online-Seminar Rassismus, Sexismus, Homophobie: das sind nur einige Arten von Diskriminierung, über die oft hitzig diskutiert wird. Aber ab wann ist etwas diskriminierend? Und wie wollen wir als Gesellschaft mit unseren Unterschieden umgehen? Darüber wollen

Kostenlos

Drums against Discrimination

Samstag, 19.03.2022, 16:00 - 18:00 Uhr Horb, Gutermannstr. 13, Turnhalle der Grundschule Im Workshop Drums alive® entsteht viel positive Energie durch das gemeinsamen Trommeln auf Gymnastikbällen: Drums alive® kombiniert Kräftigungsübungen für Bauch, Beine und Rücken mit einfachen Bewegungselementen. Eine abwechslungsreiche Stunde, die Stress abbaut und Glückshormone freisetzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gleichzeitig stellt der Internationale

Kostenlos

Respekt – Festival

Montag, 21.03.2022, 12:00 - 15:00 Uhr Horb, Am Flößerwasen Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus werden an verschiedenen Ständen und durch unterschiedliche Aktionen Impulse zu Gespräch und Austausch über Diskriminierung und Rassismus geboten. Das Demokratiemobil der Diözese Rottenburg-Stuttgart wird vor Ort sein. Und auch für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Veranstalter: keb FDS,

„Wir sind das Volk?“

Rechtspopulistische Strategien als Herausforderung für die Demokratie Montag, 21.03.2022, 18:00 - 19:30 Uhr Horb, Marktplatz 28, Kloster, Forum Was ist mit dem Begriff Populismus eigentlich gemeint und wie wirkt er sich auf die Gesellschaft aus? Inwiefern kann Populismus eine Gefahr für die Demokratie darstellen? In diesem Vortrag wird Populismus definiert und seine Merkmale deutlich gemacht.

Kostenlos

„Eine türkische Geschichte“

Lesung und Gespräch Mittwoch, 23.03.2022, 19:30 Uhr Horb-Nordstetten, Ritterschaftsstr. 6, Berthold-Auerbach-Museum im Schloss Nordstetten Als Erbe und Botschaft an seine eigenen Kinder möchte der Stuttgarter Bankkaufmann die Erlebnisse und Erfahrungen seiner Großmutter erzählen. Die kam in den 1960er Jahren alleine aus Zentralanatolien als Gastarbeiterin nach Deutschland. Gegen Anfeindungen von allen Seiten kämpfte sie um ihren

Kompetent gegen rechte Sprüche!

Handlungs- und Argumentationstraining Samstag, 26.03.2022, 9:30 - 16:00 Uhr Horb, Geschwister-Scholl-Straße 10, INNONET Kunststoff TZ Horb Was tun gegen abwertende Parolen im Alltag? Das Handlungs- und Argumentationstraining informiert über und sensibilisiert für menschenverachtende Einstellungen, Diskriminierung und ungleiche Chancen in der Gesellschaft. Das Training vermittelt Strategien für zivilcouragiertes Verhalten in der Konfrontation mit rechten Parolen und

Kostenlos