Kompetenztraining für Frauen

Basiskurs Gruppen- und Methodenkompetenz Freitag, 01.04. - Sonntag, 03.04.2022 Kath. Tagungs- und Jugendhaus Wernau und Johann-Baptist-Hirscher-Haus Rottenburg Frauen für Frauen – eine Fortbildungsreihe für Frauen, die Gruppen, Teams und Kurse leiten (wollen). Grundlage ist die Themenzentrierte Interaktion (TZI) Referentinnen: Edith Lauble, Johanna Rosner-Mezler, Dorothee Kluth Beitrag: 300,00 € zzgl. Unterkunft und Verpflegung Anmeldung bis 03.03.2022,

Gut gefragt und klar gesagt

Gekonnte Gesprächsführung Freitag, 01.04.2022, 16:00 - 20:00 Uhr Rottweil, Körnerstraße 23 Referentin: Susanne Happel, Personal- und Organisationsentwicklerin, systemischer Coach Beitrag: 30,-- € Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Kreis Rottweil e. V., Tel.: 0741 246119, info@keb-rottweil.de; www.keb-rottweil.de

30EUR

Präventionsschulungen gegen sexualisierte Gewalt

A 2-Schulung: Samstag, 02.04.2022, 09:00 - 12:30 Uhr Waldachtal-Lützenhardt, Kirchbergstr. 21, Kath. Gemeindezentrum Kirchengemeinden, kirchliche Einrichtungen, aber auch Vereine sollen ein Ort der Begegnung, des Wohlfühlens und der Entfaltung sein. Insbesondere Kinder, Jugendliche und schutz- oder hilfebedürftige Erwachsene sind uns anvertraut und haben das Recht auf den Schutz ihrer Würde und ihrer Gesundheit, das Recht

Der Letzte Hilfe Kurs

Vom richtigen Umgang mit Sterbenden Donnerstag, 07.04.2022, 18:00 - 21:30 Uhr Pfalzgrafenweiler-Herzogsweiler, Sonnenbergstr. 48, Ev.-Meth. Kirche Das Lebensende und Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Im Kurs zur "Letzten Hilfe" lernen Sie, was Sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun

15EUR

Bewegte Lieder – mit Musik geht alles besser

Workshop für Alltagsbegleiter*innen im Pflegeheim und Engagierte in der Seniorenarbeit Freitag, 29.04.2022, 09:30 - 16:00 Uhr Horb-Altheim, Bahnhofstraße 6, Kath. Gemeindehaus In früheren Zeiten haben Volkslieder das Leben das ganze Jahr hindurch begleitet und den Jahreszeiten und Festen eine besondere Prägung gegeben. Ältere Menschen erinnern sich gern daran; die Melodien und Texte sind im Langzeitgedächtnis

40EUR

Sicher unterwegs in allen Lebenslagen

Ein Vortrag für Erwachsene jeden Alters Donnerstag, 12.05.2022, 19:30 Uhr Horb-Grünmettstetten, Kirchplatz, Kath. Gemeindehaus Jeder Mensch hat das Bedürfnis nach Sicherheit. Dabei vergessen viele, dass gerade im Alltag manche Gefahren lauern. Oft kann ein Gefühl von Sicherheit schon durch kleine Tipps erzeugt werden. Dieser interaktive Vortrag gibt anhand von vielen praxisnahen Beispielen Tipps, den persönlichen

6EUR

Mein Freund, der Baum

Gymnastik fürs Gehirn Weiterbildung für Menschen, die mit Senioren arbeiten Freitag, 13.05.2022, 14:00 - 17:00 Uhr Balingen, Heilig-Geist-Kirchplatz 4 , Kath. Gemeindehaus Referentin: Gemma Benintende, Gedächtnistrainerin BVGT e.V. Beitrag: 30,-- € incl. Kaffeepause Veranstalter: Kath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis e.V., Tel.: 07433 90110-30, info@keb-zak.de; www.keb-zak.de

Zukunftsfreundlich leben – ACT |ion for FUTURE

Ein Online-Kurs, der Dein Leben verändert Block 2: donnerstags, 19.05. - 07.07.2022 jeweils 18:30 - 21:00 Uhr, 3 Termine Online-Seminar Sie wollen etwas dafür tun, dass auch kommende Generationen ein gedeihliches Leben auf unserer Erde haben, wissen aber nicht genau, wo anfangen? Ihnen sind soziale Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit, Menschenwürde, Mitbestimmung und Transparenz wichtig? Dieser Kurs

Nicht mit mir! Selbstbehauptung im Seniorenalter

Vortrag und Workshop Donnerstag, 14.07.2022, 15:00 - 18:30 Uhr Eutingen-Rohrdorf, Ortsstr. 60, Kath. Gemeindehaus St. Georg Der Nachmittag gibt einen Einblick in typische alltägliche Situationen mit akutem Gefahrenpotential. Egal ob zu Hause, im Internet, am Telefon oder unterwegs, überall können uns Menschen mit kriminellen Absichten begegnen. In theoretischen und praktischen Beispielen werden mögliche Auswege aus

15EUR

Traumasensible Begleitung von Geflüchteten

  Freitag, 15.07.2022, 15:00  - 18:00 Uhr Horb, Martktplatz 27, Dekanatshaus   Viele der aus der Ukraine Geflüchteten stehen unter dem Eindruck von Schock, traumatisch wirkenden Erlebnissen und dem akuten Verlust von Heimat und Familie. Sie erleben ein hohes Maß an Solidarität und Unterstützung, doch Verständnis alleine wird wohl nicht ausreichen, wenn die Helfenden ihr

Vom Umgang mit Abschied, Verlust und Trauer

Workshop für Ehrenamtliche in der Begleitung von Geflüchteten Mittwoch, 28.09.2022, 15:00 - 18:00 Uhr Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum Viele der aus der Ukraine Geflüchteten sind psychisch stark belastet und stehen unter dem Eindruck des Verlustes der Heimat, des Abschieds von Familienangehörigen und der Trauer. Sie erleben ein Hohes Maß an Solidarität und Unterstützung, doch

Der Letzte Hilfe Kurs

Vom richtigen Umgang mit Sterbenden Donnerstag, 06.10.2022, 18:00 - 21:30 Uhr Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum Das Lebensende und Sterben machen uns als Mitmenschen oft hilflos. Uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Im Kurs zur "Letzten Hilfe" lernen Sie, was Sie für die Ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun

15EUR