Aufgrund einer Systemumstellung sind derzeit leider nicht alle aktuellen Veranstaltungen in unserer Online-Darstellung aufgeführt. 
Veranstaltungskalender als PDF-Datei

ErlebniSTanz

Ein Tanzangebot für Jung und Alt, Frauen und Männer donnerstags, 19.01. - 30.03.2023 jeweils 18:00 - 19:30 Uhr, 10 Termine Horb-Nordstetten, Hohlgasse 2/1, Kath. Gemeindehaus Musik und Rhythmus wecken unsere Lebensgeister und animieren uns zum Tanzen – und das in jedem Lebensalter. Mit der Tanzform „ErlebniSTanz“ wird wertvolle Lebensqualität in den Alltag älterer Menschen zurückgebracht

50EUR

„Gönne Dich Dir selbst!“

Zufrieden und gesund durch die Integralen Lebensweise (nach M. Seemann) Donnerstag, 19.01.2023, 19:30 Uhr Horb, Marktplatz 27, Dekanatshaus, Seminarraum In kräftezehrenden Lebenssituationen, bei Krankheiten, während Umbrüchen im Leben, in Krisenzeiten geht der Blick für das Wesentliche oft verloren. Die integrale Lebensweise richtet ihren Blick auf den ganzen Menschen als Einheit von Körper, Geist, Seele, Herz

10EUR

Line-Dance – Bewegung und Lebensfreude

freitags, 20.01. - 24.03.2023 jeweils 19:00 - 20:30 Uhr, 9 Termine Sulz-Fischingen, Schloßbergstr. 35, Kath. Gemeindehaus Line-Dance ist ein Country- und Westerntanz, der hauptsächlich auf Countrymusik getanzt wird. Die Tänzerinnen und Tänzer stehen in Reihen vor- und hintereinander, jeder tanzt für sich, aber immer in der Gruppe. Es ist daher kein Tanzpartner erforderlich. Referentin: Daniela

45EUR

Tanzen mit allen Sinnen

Beschwingte und Meditative Tänze Samstag, 21.01.2023, 14:30 - 17:00 Uhr Horb-Bildechingen, Kappelstr. 14, Zehntscheuer „Mitte einüben“ beschreibt recht treffend, worum es beim meditativen Tanz geht. Es werden einfache, ruhige oder auch beschwingte Tänze im Kreis erlernt, die durch ihre strukturierte Form und die Wirkung der Musik in die eigene Mitte finden lassen. Dabei macht das

10EUR

Wie sinnvoll sind Kinderlebensmittel?

Montag, 23.01.2023, 10:00 - 11:00 Uhr Horb, Mühlgässle 10, Familienzentrum Das Angebot in den Supermärkten ist groß, die Regale sind voll mit Kinderlebensmittel wie Bärchenwurst, Knusperflocken, Tütensuppen oder Joghurt mit bunten Perlen. Uns Eltern versprechen die Werber, dass Kinderlebensmittel gesund seien. Sie weisen beispielsweise darauf hin, dass "der Aufbau gesunder Knochen unterstützt wird" oder das

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde Montag, 23.01.2023, 15:30 - 17:00 Uhr Horb, Fürstabt-Gerbert-Str. 2, Museum Jüdischer Betsaal Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen

Madeleine Delbrêl

Impuls im Rahmen der Reihe "Der andere Blick" Mittwoch, 25.01.2023, 19:00 Uhr Eutingen-Göttelfingen, St. Nikolaus-Kirche Göttelfingen Unter dem Titel „der andere Blick“ treffen sich Frauen und Männer, die Sehnsucht nach Weite haben und solidarisch miteinander Felder wie Geschlechtergerechtigkeit, Frauen in der Kirche, Synodaler Weg… voranbringen oder einfach Gemeinschaft erfahren möchten. Der „Impuls am Abend" ist

TrauerCafé

Treffpunkt für Trauernde Donnerstag, 26.01.2023, 15:30 - 17:30 Uhr Baiersbronn, Freudenstädter Straße, Café am Eck Eingeladen sind Trauernde, die in ihrer Situation den Kontakt zu anderen Betroffenen suchen. Hier können Trauernde offen über ihre Gefühle und ihre Situation sprechen, in gemütlicher Atmosphäre Menschen in einer ähnlichen Lebenssituation kennen lernen und Erfahrungen austauschen. Bei jedem Treffen

Keine Panik bei Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

Donnerstag, 26.01.2023, 19:30 - 21:00 Uhr Online LRS ist eine der häufigsten Teilleistungsstörungen im Kindes- und Jugendalter. Oftmals wird LRS erst im 3. Schuljahr oder noch später erkannt. Dieses hat zur Folge, dass auch die Förderung der Kinder entsprechend spät beginnt. Eltern und Lehrer*innen stellt LRS häufig vor große Herausforderungen und Erziehungsfragen. Dieser Vortrag dient

10EUR

„Glaube bewegt“

Weltgebetstag 2023 Vorbereitung für Multiplikator*innen Montag, 30.01.2023, 14:00 - 17:00 Uhr Empfingen, Schanzgasse 4, Kath. Gemeindehaus (neben der Kirche) Taiwan ist das Weltgebetstagsland 2023. Referentinnen: ökumenisches Vorbereitungsteam Beitrag: Spenden erbeten Veranstalter: Kath. Bildungswerk der SE Empfingen-Dießener Tal

Lesung „Die letzten Christen“

Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten Mittwoch, 01.02.2023, 19:30 Uhr Horb, Südring 11, Kath. Gemeindezentrum Hohenberg Die Wiege des christlichen Abendlandes steht im Nahen Osten, dort nahm das Christentum seinen Anfang. Bis in die Gegenwart leben in Syrien und im Irak christliche Gemeinden, die aramäisch sprechen, die Muttersprache Jesu. Doch diese Christen wurden seit

Line-Dance – Bewegung und Lebensfreude

Fortgeschrittene: mittwochs, 01.02. - 10.05.2023 jeweils 20:00 - 21:30 Uhr, 7 Termine Horb-Bildechingen, Kappelstr. 14, Zehntscheuer Line-Dance ist ein Country- und Westerntanz, der hauptsächlich auf Countrymusik getanzt wird. Die Tänzerinnen und Tänzer stehen in Reihen vor- und hintereinander, jeder tanzt für sich, aber immer in der Gruppe. Es ist daher kein Tanzpartner erforderlich. Da zu

35EUR