Veranstaltungen

Die Schätze des Lebens erinnern
Ressourcenorientierte Methoden der Biografiearbeit
Werkstatt Seniorenarbeit

Kursnr.
241-900
Beginn
Mo., 11.03.2024,
17:30 - 20:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
20,00 €
Anmeldung bis
04.03.2024


In der Biografiearbeit steht der Mensch und seine Lebensgeschichte im Mittelpunkt. Sie ist die wertschätzende Beschäftigung mit dem Leben. Biografiearbeit hilft, eine positive Bilanz aus dem eigenen Leben zu ziehen. Dabei wird so mancher Schatz entdeckt. Jeder Lebensweg ist einzigartig. Biografiearbeit stärkt die positive Wahrnehmung für jeden individuellen Lebensweg. In dieser Fortbildung erleben Sie verschiedene Methoden, die eine empathische und behutsame Reflexion der Lebensgeschichte ermöglichen. Ob Schätze oder Irrwege, so manche vergessen geglaubte Episode wird aus der Versenkung gehoben. Sie erfahren, wie Sie ressourcenorientierte Biografiearbeit in Ihre Arbeit mit Senioren integrieren können.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

11.03.2024

Uhrzeit

17:30 - 20:00 Uhr

Ort

Wiesenstetten, Kath. Gemeindehaus

Download der Kurstermine



Referent(en)

Petra Tagscherer


Veranstalter

keb FDS